shadow_top

Freimaurerei – eine moderne Idee?

Freimaurerei ist eine weltumspannende Idee, die seit 150 Jahren in St. Gallen durch die Loge Concordia vertreten und gelebt wird. Sie kennt keinen Unterschied zwischen Rassen, Klassen, Religionen und Kulturen. Trotz Unterschiedlichkeiten werden alle Menschen als ebenbürtig anerkannt. Eine freie und gerechte Gesellschaft ist eines der Hauptanliegen der modernen Freimaurerei.

Dieses hohe Ziel ist nicht zum Nulltarif erhältlich. Immer wieder neu muss ein Vertrauensverhältnis zwischen verschiedenen Überzeugungen geschaffen werden. Der Dialog unter den Menschen, Toleranz, geistige und seelische Entwicklung sowie gelebte Verantwortung für Notleidende sind wichtige Instrumente zur Verwirklichung der hohen Ziele.

In diesem Sinn ist die Freimaurerei eine Lebensschule. Sie ist aufgeschlossen für verschiedene Weltanschauungen und Wege, welche zu Harmonie und Wohlergehen führen können

Wahrlich – Freimaurerei ist eine moderne Idee!

shadow_bottom